• Unabhängig
  • Ehrlich
  • Bürgernah

Mit einer tollen Ideensammlung ist der BVJ wieder in die Montagsrunden gestartet. Thema „Rund um den Altländer Markt – Ideen für einen lebendigen Ortskern“. Wir werden die Ergebnisse in die politischen Gremien tragen und setzen weiterhin auf eine aktive Bürgerbeteilgung.

Zusammenfassung der Ideen und Anregung rund um den Altländer Markt (nicht priorisiert):

  • Parkmöglichkeiten sollten erhalten bleiben, aber je nach Nutzungskonzept zeitlich und/oder räumlich begrenzt. Stichwort: „intelligente Lösung“
  • Gesamtkonzept für den Altländer Markt mit „Pflichtenheft“ unter Einbeziehung der Öffentlichkeit, Touristik, Werbegemeinschaft und Landschaftsarchitekten erarbeiten
  • Mischnutzung (Kommunikation, Gewerbe, Gastronomie, Aufenthaltsqualität)
  • Überdachte Flächen schaffen / Glasfronten bei der Gestaltung anregen (Bsp. Langenhorner Markt in HH)
  • Fahrradgeschäft (mit Verleih)
  • Schüler der Oberschule als Ideengeber (z.B. als Schulprojekt)
  • Weitere Anregungen der BürgerInnen direkt auf dem Altländer Markt sammeln
  • Eine Bebauung des Grünstreifens ist mehrheitlich nicht erwünscht
  • Projektmanagement sollte transparenter sein

Eine weitere Entwicklung des Jorker Ortskerns in Jork und Estebrügge liegt uns am Herzen. Denn mehr Aufenthaltsqualität ist wichtig als Standortfaktor für alle: Bürgerinnen und Bürger, Gäste, Gewerbe sowie Interessierte, die hier hinziehen möchten.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen