• Unabhängig
  • Ehrlich
  • Bürgernah

Der Bürgerverein Jork e.V. lädt im Zuge der Aktion „Stadtradeln“ zu seiner alljährlichen Radtour am Sonntag, 20. September 2020, um 10 Uhr ein. Der Treffpunkt ist am Jorker Rathaus und die Radtour wird sich über das gesamte Gemeindegebiet erstrecken. (Route siehe unten). Neben dem Sammeln von Fahrrad-Kilometern für die Gemeinde Jork soll das Ziel der Radtour sein, die kaputten und maroden Radwege zu dokumentieren. „Der Radtourismus „Alten Land“ wird überall beworben, allerdings sind die Zustände der Radwege teilweise im schlechten Zustand.“ so der Vorsitzende vom BVJ Timm Hubert. Viele Touristen und Einheimische beschweren sich über die holprigen Radpisten. Der Anspruch nach vernünftigen Radwegen ist da und wird durch den E-Bike Boom verstärkt. Mit der Aktion möchte der BVJ auf die Situation aufmerksam machen, um so einen Anstoß für eine Verbesserung zu geben. Eine Auswahl der Missstände soll in einer Dokumentation festgehalten werden und im Nachgang an den Bürgermeister Matthias Riel übergeben werden.

Der BVJ bittet Interessierte um Anmeldung bis zum 15. September 2020 per Mail an vorstand@buergerverein-jork.de oder telefonisch 0151 156 176 34. Kurzentschlossene können aber gerne noch mitfahren. Bei der Radtour muss eine Schutzmaske mitgeführt werden, das Tragen eines Helms wird empfohlen.

Unsere geplante Route: (Quelle: Google Maps)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen